Nachrichten des VdK-Ortsverbandes Höchen-Frankenholz

Die Ausbreitung des Corona-Virus wie auch die Vorgaben der Behörden sorgt derzeit auch im VdK für viel Verunsicherung. Otto Wagner, der Vorsitzende des VdK-Ortsverbandes Höchen-Frankenholz, weist deshalb auf die Mitteilung des VdK-Landesverbandes hin,  alle Veranstaltungen abzusagen.

Deshalb will der VdK-Ortsverband bis auf Weiteres auf die traditionellen Monatstreffs im Bürgerzentrum verzichten. Dies kann bedeuten, dass das beliebte Muttertagskaffeekränzchen im Mai in diesem Jahr ausfallen muss. Es muss also hier die weitere Entwicklung abgewartet werden.  

Wagner weist darauf hin, dass auch auf den persönlichen Besuch bei Gratulationen zum Geburtstag bzw. sonstigen Familienfesten verzichtet wird. Der Vorstand gratuliert per Telefon, die persönliche Gratulation wird zu einem späteren Zeitpunkt wahrgenommen. Vielleicht kann, wenn sich die Situation beruhigt hat, im Rahmen eines schönen Sommerfestes alles nachgeholt werden.  Die Mitglieder werden um Verständnis gebeten, denn bis auf Weiteres ruht nun das Vereinsleben. 

Der VdK-Ortsverband teilt mit, dass die diesjährige Weihnachtsfeier nicht am 14. Dezember, sondern am

Mittwoch, 18. Dezember, 17 Uhr,
im Frankenholzer Bürgerzentrum stattfindet.

Es wird noch eine besondere Pressemitteilung hierzu ergehen.